Der Materialspezialist Neuheiten 2017 – Elimination Extra Long, Shockwave und Mega Block

Seit geraumer Zeit mischt der Hersteller DER MATERIALSPEZIALIST die Tischtennis-Szene mit den verschiedensten Abwehr- und Störbelägen auf. Die gefährlichen langen Noppen und glatten Antis begeistern immer mehr Abwehrspieler.

Auch 2017 wurden bereits drei Neuheiten präsentiert, die wir im folgenden vorstellen möchten.

DER MATERIALSPEZIALIST Mega Block

Antis gibt es viele auf dem Markt. Doch der Mega Block weißt eine besonders glatte Oberfläche auf. In Verbindung mit dem Dämpfungsschwamm entsteht eine Art Abwehrwand. Ich selbst habe schon gegen einen Mega Block trainieren können. Bei voll durchgezogenen Topspinschlägen besitzt der Rückschlag dermaßen viel Schnitt, was es fast unmöglich macht, den Ball nochmal nachzuziehen.

Andererseits kann der Abwehrer mit dem Anti nicht viel anstellen, sobald  leichte Angriffsbälle oder schnittlose Heber darauf gespielt werden. Jedoch können aktive Abwehrspieler durch den Mega Block stets das Tempo im Ballwechsel heraus nehmen, wodurch eigene Angriffe durch das Umlaufen oder Drehen möglich sind.

Die Schwierigkeit für mich als Angreifer besteht darin, mir die voll durchgezogenen Angriffsbälle richtig auszusuchen. Wer meint, er könne seine gewohnten Schnittangaben spielen oder mit einem aggressiven Topspinspiel gewinnen, der geht schnell mit 0:3 von der Platte.

Jetzt bestellen auf tt-shop.de

DER MATERIALSPEZIALIST Mega Block

TempoKontrolleSchnittumkehrAngriffsmöglichkeitenFlattereffekt
NiedrigHochExtremSchlechtKaum

DER MATERIALSPEZIALIST Shockwave

Ein Belag, der die Elemente aus den Angriffsmöglichkeiten von kurzen Noppen und den Störeffekt von langen Noppen kombinieren möchte, stellt DER MATERIALSPEZIALIST Shockwave dar.

Bei mittellangen Noppen bin ich immer skeptisch. Getreu nach dem Motto nichts halbes und nichts ganzes habe ich noch kaum einen Spieler erlebt, der mit so etwas wirklich erfolgreich ist. Eine sehr individuelle Spielweise  ist notwendig, um den Shockwave ausnutzen zu können.

Denke aber, dass vor allem Noppeneinsteiger mit so etwas gerne experimentieren können. Doch ansonsten würde ich gleich zu kurzen Noppen raten, wenn ein derartig aggressives Spiel in Verbindung mit Noppen geplant wird.

Jetzt bestellen auf tt-shop.de

DER MATERIALSPEZIALIST Elimination Extra Long

Die neueste legale Waffe im Bereich der Störnoppen stellt der Elimination Extra Long dar. Nach Angaben des Herstellers sind diese Noppen am Rande des regeltechnisch Möglichen konzipiert worden.

Dadurch ist ein starkes Abknicken der sehr langen Noppen vorprogrammiert und sorgt für einen extremen Störeffekt und sehr gute Schnittweiterleitung.

Aber auch die Kontrolle soll gut sein. Das sagen zumindest meine Quellen.

Ich selbst hatte noch nicht das Vergnügen gegen diese Noppen zu spielen. Die Kollegen von GeblockTT haben aber schon einen Einblick gegeben und den Elimination Extra Long getestet. Ein so richtig eckliges Teil, wenn ihr mich fragt 😉 Hier noch das Video. Viel Spaß 😀

Jetzt bestellen auf tt-shop.de

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: