ISPO Story 2017: Vorstellung der Tischtennis Neuheiten Teil 1

Die ISPO ist wohl die spannendste Veranstaltung für Tischtennishändler im gesamten Kalenderjahr. Der folgende Bericht ist eine Art Vorgeschichte zur geplanten „ISPO Story 2017“. Diese wird am 08.02. veröffentlicht und sollte von keinem von euch verpasst werden.

ISPO – Was ist das überhaupt?

Die ISPO, Kurzbezeichnung für die Internationale Fachmesse für SPOrtartikel und Sportmode, ist die weltweit größte Fachmesse für Sport- und Fitnessartikel. Die ISPO-Sportmesse hat sich im Laufe der Zeit zu einer Familienmarke etabliert, die auf den Marktplätzen ISPO München, ISPO Bejing und ISPO Shanghai einmal jährlich stattfindet.

Hier stellen die Tischtennis Marken ihre neuesten Produkte vor, zur ISPO München 2017 reisen hunderte, nein tausende Händler aus dem Segment Sport & Fitness aus aller Welt an. Viele Tischtennis Shop Betreiber sind ebenfalls vor Ort. Dieses Jahr werde ich (Matthias von tt-shop.de) wieder dabei sein. Dies ist der erste Teil, die Vorgeschichte zur ISPO Story 2017, die ich sofort nach meinem Besuch am 06.02. und 07.02. komplettieren werde. Ihr könnt und solltet am 08.02. auf den TT Spin Tischtennis Blog schauen, denn dann werde ich mit hoher Wahrscheinlichkeit die ersten News zu den Tischtennis Neuheiten 2017 veröffentlichen können.

Wer schreibt hier – was hat die ISPO mit Tischtennis zu tun?

Hallo an alle, ausnahmsweise schreibt mal nicht der Marcel, alias tt89player, sondern Matthias Bormann, Betreiber von tt-shop.de und Affiliate Partner von tt-spin.de. Der Grund für diesen Beitrag als Gastautor ist die hohe Themenrelevanz zum Tischtennis Blog und die Tatsache, dass eben nur ich die ISPO 2017 in München besuchen werde, auch wenn es der Marcel sehr gern möglich gemacht hätte.

Der Eintritt auf der ISPO ist übrigens nur für Fachpublikum zugelassen. Bei dieser Veranstaltung mieten die größten Tischtennis Marken Deutschlands und der Welt Messestandfläche an und haben somit die Gelegenheit ihre Produktneuheiten 2017 zu präsentieren.

Die Betreiber der Tischtennisshops, aber auch die Tischtennismarken nutzen die Gelegenheit um sich einmal jährlich intensiv über die gemeinsame Geschäftspartnerschaft zu unterhalten. Oftmals – so ist mittlerweile meine Erfahrung – ergeben sich viele positive Gespräche und die Zusammenarbeit wird weiter gestärkt.

ISPO 2017 – Das interessiert mich am meisten!

Das spannendste Thema auf der alljährlich stattfindenden ISPO ist, welche Neuheiten die Tischtennismarken sich in diesem Jahr ausgedacht haben. Besonders gespannt bin ich persönlich auf die Beläge, bei denen Tibhar letztes Jahr mit dem Evolution EL S & FX S ein echtes Ausrufezeichen gesetzt hat.

Ich frage mich insbesondere, ob Donic, Joola, Stiga & co. die Lücke zur Evolution Serie schließen können oder ob der Trend hin zu weichen All/ Off- Belägen mit integriertem Frischklebeeffekt weiter komplettiert wird.

Ein weiterhin heißes Thema sind nach wie vor die Plastikbälle, die zwar an Qualität gewonnen haben, jedoch sind viele Vereine (so meine Erfahrung aus den bisherigen Verkaufsgesprächen) eher verwirrt, als mit großem Tatendrang zur Zelluloid-Alternative greifen. Mal sehen, was die Standbetreiber zu dem Thema zu sagen haben…

Da ich insbesondere seit der Veröffentlichung des „Tischtennis Roboter Test 2017“ vermehrt Roboter verkaufen konnte, interessiert mich die Frage auch sehr, wie es mit den Ballmaschinen weitergeht, die teilweise nicht mit den Plastikbällen kompatibel sind bzw. ob es nicht evtl. sogar Umrüststrategien gibt.

Auf diese und weitere Fragen werden schon bald Antworten folgen. Insgesamt blicke ich voller Vorfreude und Spannung auf zwei sicher auch anstrengende Tage. Das Hotel ist gebucht, die Termine vereinbart. Die ISPO kann kommen!

ISPO 2017 – was interessiert euch am meisten?

Mit ca. 15.000 Besuchern und über 80.000 Seitenaufrufen im Monat ist tt-spin.de das meistbesuchte Blogportal im Bereich des Tischtennis Sports. Natürlich bin ich/ sind wir auch daran interessiert das herauszufinden, was euch interessiert.

Welche Fragen würdet ihr gern von den Tischtennis Marken beantwortet haben wollen?

Was kann ich für euch liebe Leser herausfinden?

Bitte kommentiert diesen Beitrag und ich werde mir jede Frage notieren und hoffentlich nächste Woche Mittwoch eine passende Antwort präsentieren können!

Sportliche Grüße wünscht, Matthias Bormann

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: