JOOLA RHYZER

Lange hat es gedauert, bis die Tischtennismarke JOOLA die Beläge JOOLA RHYZER 48 und RHYZER 43 als Produktneuheit des Jahres 2017 präsentieren konnte. Nun ist es aber soweit.

Das Konzept, welches hinter den JOOLA-Neuheiten steht, dürfte bereits bekannt sein. Durch die Verwendung eines sehr dünnen Obergummis kann, in Verbindung mit einem dickeren Schwamm, mehr Power und Dynamik auf die Platte gebracht werden.

Wie schon bei den Belägen um Rasanter, Aurus oder Bluestorm soll so dem Zeitalter der Plastikbälle und dem damit verbundenen Verlust vom Geschwindigkeit und Rotation begegnet werden.

Leider haben alle Beläge lediglich ein Plus an Dynamik aufgewiesen. In Sachen Rotation konnte keine Revolution vollzogen werden.

Was nun die neuen Beläge RHYZER 48 und RHYZER 43 drauf haben, werde ich demnächst in meinen Tests sehen. Erscheinungstermin ist der 06.11.2017. Hier schonmal die Produktbeschreibungen und Erklärungen von JOOLA:

JOOLA RHYZER

JOOLA RHYZER 48Mit den neuen Belägen Rhyzer 48 und Rhyzer 43 präsentiert JOOLA eine völlig neue Belagsreihe auf technischem Topniveau, die genau die Eigenheiten der Plastikbälle – geringeres Tempo und geringere Rotationswerte – kompensieren. Mit zwei innovativen Ansätzen, der Verbesserung der Schwammtechnologie und
der Weiterentwicklung der Noppengeometrie stößt JOOLA in eine völlig neue Dimension der Belagsentwicklung vor.
Ausgangspunkt für die Entwicklung dieser völlig neuen Belag Serie war, dass viele Spieler aufgrund der veränderten Flugeigenschaften des Plastikballes ihre gewohnten Bewegungsabläufe korrigieren mussten. Eine große Herausforderung für zahlreiche Akteure, die oft zu Unzufriedenheit mit dem gespielten Material führte.

JOOLA RHYZER 43Der neue JOOLA Rhyzer verfügt über eine extrem dünne und äußerst griffige Oberfläche, die aufgrund ihrer Beschaffenheit sehr stark unter Spannung steht. In Kombination mit den schmalen, verhältnismäßig kurzen Noppenhälsen und größeren Zwischenräumen führt dies zu einem maximalen Katapulteffekt. Zudem bewirken die flexiblen Noppenhälse eine verlängerte Ballkontaktzeit, einen gefühlvollen Anschlag und damit hervorragende Spin-Eigenschaften.
Aufgrund der geringeren Schichtstärke des Obergummis konnte der JOOLA Rhyzer in der Maximum Version noch zusätzlich mit einer dickeren Schwammunterlage ausgestattet werden. Dieser „Powermax“ Schwamm gibt dem Rhyzer ein zusätzliches Dynamik-Upgrade. Das Kraft- und Energiepotential wird durch den großporigen, rosafarbenen Schwamm noch zusätzlich verstärkt. Trotz der hohen Dynamik sorgen die großen Poren aber dennoch für einen gefühlvollen Touch und ein plus an Kontrolle in jeder Spielsituation.

Rhyzer 48

Der Rhyzer 48 verfügt über einen 48° Grad Schwamm. Er bewegt sich in Sachen Speed, Katapult und Spin auf allerhöchstem Entwicklungsniveau und eignet sich besonders für moderne Offensivspieler, die ihre Gegner mit schnellen Topspinattacken am Tisch und aus der Halbdistanz zur Verzweifl ung bringen. Im Vergleich zum Rhyzer 43 ist die Flugkurve beim Topspin ein wenig fl acher und bietet gerade bei Offensivaktionen viel Präzision und Druck im Spiel.

JETZT DEN JOOLA RHYZER 48 BESTELLEN – HIER GEHT ES ZUM ONLINESHOP*

Rhyzer 43

Der Rhyzer 43 verfügt über einen mittelharten 43° Schwamm und eignet sich hervorragend für das spinorientierte, variantenreiche Spiel am Tisch und aus der Halbdistanz. Trotz des enormen Tempos kompensiert er Unzulänglichkeiten im Balltreffpunkt. Das Anschlagsgefühl des Rhyzer 43 ist eher weich und garantiert dadurch eine sehr gute Rückmeldung bei einer gebogenen Flugkurve des Balles.

JETZT DEN JOOLA RHYZER 43 BESTELLEN – HIER GEHT ES ZUM ONLINESHOP*

4 Gedanken zu “JOOLA RHYZER

  1. Hallo auch meinerseits,

    grad eben kam die Produktnews von Joola bei mir als Händler rein. Die beiden neuen Joola Beläge sind ab nächster Woche verfügbar.

    Ich werde Dir (Marcel) 1 x rot max vom Rhyzer 48 und 1 x schwarz max vom Rhyzer 43 für Testzwecke bestellen. OK!?

    An alle Leser – ab Mitte der Woche kann ich die Beläge versenden, da ich gleich am Montag eine größere Menge der Beläge bestellen werde.

    Viele Grüße & schönes Wochenende, Matthias

  2. Aber der Name „Rhyzer“ klingt schon ziemlich doof finde ich, da wäre bestimmt was anderes besser gewesen…
    Bekommen die auch Schwämme in Lila, Pink und Rosa??? Ist ja der Trend, dazu dann noch ein P. Solia Holz und ab in die Disco 😉

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: