Tibhar SYNTT NG *** 40+ – Haltbarer Plastikball mit konstantem Ballabsprung

Tibhar SYNTT NG

Der Tibhar SYNTT NG *** 40+ stammt aus der neuesten Generation von Plastikbällen, welche eine deutlich verbesserte Haltbarkeit aufweisen soll. Zudem ist der Preis gegenüber den bisherigen Ballmodellen gesenkt worden. Das ganze hat mich doch sehr neugierig gemacht, waren die vergangenen Erfahrungen mit den Plastikbällen eher ernüchternd, vor allem was die Spieldauer angeht. Denn ein … Weiterlesen…

Der Plastikball kommt 2019

Nach einem Dringlichkeitsantrag wurde auf dem DTTB-Bundestag am vergangenen Wochenende auch über die Zukunft des Zelluloidballes abgestimmt. Nachdem hauptsächlich die Landesverbände Bedenken gegen die zu schnelle Einführung im Juli 2017 äußerten, da viele Vereine noch große Vorräte der Zelluloidbälle besitzen, wurde ein Kompromiss beschlossen. Der Plastikball wird in der kommenden Spielzeit 2017/2018 lediglich für alle … Weiterlesen…

Wenn der Plastikball kommt…

… dann wird Tischtennis langsamer Sehe ich nicht so. Wie schon bei der Anpassung nach der Umstellung auf den 40mm Ball wird es in Zukunft noch schnelleres Material geben bzw. die Spieler werden auf ein solches wechseln. Die Profispieler haben es vorgemacht. Nun wird halt noch fleißiger getuned oder ein schnelleres Holz verwendet. … dann … Weiterlesen…

Nittaku Premium 40+ Plastikball

Nach langer Wartezeit habe ich endlich den Nittaku Premium 40+ Plastikball erhalten. Neben dem von der Firma Weener hergestellten Tischtennisball TriBax ist der in Japan gefertige Nittaku Polyball meine letzte Hoffnung für den Tischtennis Plastikball als solches. Leider muss ich sagen, dass bisher alle anderen getesteten Plastikbälle weit hinter den Erwartungen zurück lagen, sowohl was … Weiterlesen…

Tischtennis Plastikbälle von Weener

Der bisherige Produzent von Deo-Rollern macht mit dem Einstieg  in die Produktion von Tischtennisbällen den Herstellern aus China Konkurrenz. Mit der Firma Weener bekommen die bisherigen Größen der Tischtennisindustrie endlich Konkurrenz. Weener möchte das Ende der Ära der Zelluloid Bälle ausnutzen, um auf dem Markt für Tischtennisbälle einzusteigen. Die runden Kugeln aus dem Gefahrenstoff Zelluloid … Weiterlesen…

Tischtennis Plastikbälle

Plastikbälle (Polybälle) werden seit dieser Saison auf internationalen und auf nationalen Veranstaltungen eingesetzt. In den unteren Spielklassen gibt es einen Mischbetrieb, wobei die meisten Vereine immer noch auf Zelluloid Bälle setzen. Nachdem viel über die Plastikbälle berichtet wurde, möchte ich meine Erfahrungen darüber berichten. Hierbei möchte ich von der Haltbarkeit absehen, da zum jetzigen Zeitpunkt … Weiterlesen…