Vorteile von klassischen Tischtennishölzern und deren Bedeutung

Klassische Tischtennishölzer

Klassische Tischtennishölzer sind nach wie vor sehr beliebt. Die meisten Tischtennisspieler spielen zumindest in den ersten Jahren mit den Holzklassikern. Jedoch machen die schnelleren, faserverstärkten Hölzer den traditionellen Tischtennishölzern immer mehr Konkurrenz. Schaut man sich vor allem den Profisport an, so ist kaum noch ein Spieler ohne Carbon oder ähnlichem unterwegs. Den ersten Schub fanden … Weiterlesen…

Das meistverkaufte Tischtennisholz: Stiga Allround Classic im Test

Das Stiga Allround Classic ist ein besonderes Tischtennisholz. Und das hat viele Gründe. Doch zunächst möchte ich einfach die Fakten sprechen lassen. Laut Stiga wurde das Allround Classic bereits über eine Millionen mal verkauft. Damit ist es das meistverkaufte Tischtennisholz weltweit. Es ist schon sehr lange auf dem Markt erhältlich und Stiga denkt gar nicht … Weiterlesen…

Klassikerwochen auf tt-spin.de

Die Klassiker sind doch immer die besten. So zumindest ist es oft in Musik, Film oder Theater. Im Tischtennis ist es etwas anders. Wer eine Definition von Klassiker sucht, der identifiziert den Begriff schnell mit einer Person bzw. einem Künstler. Aber auch wissenschaftliche Werke mit Vorbildcharakter oder ein Buch, welches über eine lange Zeit gelesen … Weiterlesen…

Butterfly Innerforce Layer ALC.S und Innerforce Layer ZLF

Mit zwei Holz Neuheiten erweitert das Tischtennisunternehmen Butterfly seine beliebte Innerforce Holzreihe. Dabei werden die verwendeten Faserverstärkungen direkt am Furnierkern verbaut, was zu einem natürlicherem Spielgefühl führt. Das Butterfly Innerforce Layer ALC.S und das Butterfly Innerforce Layer ZLF sollen vor allem eine Antwort auf den neuen Plastikball sein. Durch ein weicheres Spielgefühl, mehr Rotationsunterstützung und … Weiterlesen…

Donic Dyjas Ultra Power

Zum Ende der Winterpause ist das Donic Dyjas Ultra Power auf den Markt gekommen. Da mich zuletzt der Test des Donic Waldner Offensive 2016 überzeugen konnte, war ich doch sehr gespannt, ob auch diese Neuheit auf dem Holzmarkt eine Chance haben würde. Besonderen Dank möchte ich schon im Vorfeld des Tests an meinen Shop-Partner tt-shop.de … Weiterlesen…

Donic Dyjas Ultra Power

Donic bringt etwas überraschend schon jetzt ein neues Holz auf den Markt. Es handelt sich um das Donic Dyjas Ultra Power. Ich werde das schöne Stück in den nächten Wochen testen und berichten. Es ist im übrigen ab sofort im Handel erhältlich und bei meinem Shoppartner tt-shop.de verfügbar. Produktbeschreibung Jakub Dyjas gibt am Tisch Vollgas … Weiterlesen…

Eigenschaften von Tischtennishölzern

Kurzübersicht Tischtennishölzer im internationalen Regelwerk Holzarten und Furnierqualität Verklebungstechnik und Verarbeitung Gewicht und Gewichtsverteilung Form des Schlägerblattes Griff und Griffformen Anzahl der Furniere und Furnierdicke Klassischer Aufbau vs. Alternativen Subjektive Spieleigenschaften Unterschied zwischen Härtegrad und Steifheit/Biegefestigkeit Geschwindigkeit-Kontrolle-Katapult-Spinunterstützung Der Mythos Sweet Spot 1) Tischtennishölzer im internationalen Regelwerk Für die Herstellung eines Tischtennisholzes gibt kaum Beschränkungen. Ein … Weiterlesen…

Stiga Carbonado 245 und 290

Stiga geht mit seiner Carbonado Serie in die bereits dritte Runde. Mit dem Stiga Carbonado 245 und Stiga Carbonado 290 wird die Holzserie wohl komplettiert sein. Die Unterscheidung zwischen den Hölzern liegt in der verwendeten Masse des eingesetzten Carbons. Die beiden neuen Carbonados besitzen die größte Dichte mit 200g/Quadratmeter. Spielerisch sind diese Hölzer dadurch auch … Weiterlesen…

Gewo Super-Force CF

Über die letzten Wochen habe ich das Gewo Super-Force CF testen können. Es handelt sich dabei um ein typisches Carbonholz, welches aber im kontrollierteren Offensivbereich liegen soll. Es ist eines von drei Hölzern der Gewo Force Serie, welche noch das Gewo Force ARC und das Gewo X-Force VC umfasst. Letzteres teste ich momentan noch. In … Weiterlesen…

Stiga Celero Wood

Eine weitere Neuerscheinung präsentiert Stiga mit dem Stiga Celero Wood, welches noch diesen Oktober auf dem Markt erscheinen wird. Beim Stiga Celero Wood handelt es sich um ein 5-schichtiges, offensives Vollholz, welches eine außerordentliche Ballkontrolle besitzt. Dadurch eignet es sich für Spieler, die im Angriffsspiel jederzeit die volle Kontrolle über das Geschehen haben möchten. Durch … Weiterlesen…

Donic Waldner Offensive 2016

Wie könnte ich besser mit den Testberichten zu den vielen Tischtennishölzern anfangen als mit dem Donic Waldner Offensive 2016 Special Edition. Das besondere an diesem Holz ist nicht nur der Name der Tischtennislegende Jan-Ove Waldner, sondern dass es sogar die bevorzugte Schlägerform des Ausnahmekönners besitzt. Daher kam ich nicht umher, dieses Holz zu testen 😉 … Weiterlesen…

TSP Swat Power und Swat Speed

Die in Japan hergestellte Holzserie TSP Swat wird nun um zwei Modelle erweitert: dem TSP Swat Speed und TSP Swat Power. Beide Hölzer besitzen einen klassischen 7-schichtigen Aufbau und wurden für das Angriffsspiel konzipiert. Es handelt sich zudem um Weiterentwicklungen des beliebten TSP Swat. Produktbeschreibung des TSP Swat Speed Das Swat Speed aus der edlen … Weiterlesen…

Gewo Hölzer 2016

Die Tischtennismarke Gewo bringt verschiedene Hölzer für die Saison 2016/2017 auf den Markt. Hier habt ihr alle Gewo Holzneuheiten auf einen Blick: Gewo Zoom Balance All+ und Gewo Zoom Pro Light Off- Nach der normalen Version des Gewo Zoom Pro Off- erscheint nun eine Light-Version des Holzes, welches durch den schmaleren Griff und dem angepassten … Weiterlesen…

Stiga Carbonado 45 & 90

Stiga erweitert seine Holzserie um zwei weitere Exemplare. Das Stiga Carbonado 45 und Stiga Carbonado 90 sind ähnlich konstruiert, wie deren Vorgängermodelle. Das Carbonado 45 hat eine quer liegende Carbonschicht, die dem Holz zwar eine gewisse Steifheit verleiht, aber dennoch besitzt es mehr Flexibilität. Zudem sollte es spinniger sein als das Carbonado 90, welches eine … Weiterlesen…

Alles im Griff? Griffformen im Tischtennis

Während ich mich im dritten Teil der Reihe Tischtennis Material Anfängertipps die Produktbeschreibungen in Tischtenniskatalogen besprochen habe, möchte ich nun im vierten Teil die verschiedenen Griffformen im Tischtennis vorstellen. Warum verschiedene Griffformen? Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben. Der eine mag Schokolade, ein anderer bevorzugt lieber Gummibärchen. Und so ist es auch bei den Griffformen der … Weiterlesen…

Joola Air Carbon

Auch für das Offensivspiel bringt Joola mit dem Joola Air Carbon ein leichtes und dennoch schnelles Tischtennisholz auf den Markt. Bemerkenswert auch hier das Balsakernfurnier und die Carbonfasern. Hier die Produktbeschreibung des Joola Air Carbon Der JOOLA AIR-Grundcharakter bleibt durch den 5mm starken Balsakern erhalten: einzigartiges Spielgefühl und Kontrollierbarkeit. Mit garantierten 71-72g ist auch diese … Weiterlesen…

Joola Air Fibre

Ein interessantes und extrem leichtes All+ Tischtennisholz wird die Marke Joola auf den Markt bringen. Das Joola Air Fibre verwendet ein Balsa Kernfurnier und wird nur 60g wiegen. Es ist soit ein Leichtgewicht. Hier die Produktbeschreibung des Joola Air Fibre Mit dem JOOLA AIR Fibre präsentiert JOOLA ein Holz der Extraklasse. Die einzelnen Holzfurniere sind sehr aufwendig und … Weiterlesen…

Butterfly Freitas ALC

Der Profispieler Marcos Freitas erhält als Butterfly Vertragsspieler nun auch sein eigenes Holz. Das Butterfly Freitas ALC ist mit der beliebten Arylate-Carbon Faser ausgestattet und auf ein modernes Angriffsspiel ausgerichtet. Produktbeschreibung zum Butterfly Freitas ALC: Bei der Furnierzusammensetzung des FREITAS ALC wird, wie auch bei seinem beliebten Vorgängermodell MICHAEL MAZE, die bewährte Arylate-Carbon Kunstfaser verwendet, … Weiterlesen…

Butterfly Apolonia ZLC

Butterfly bringt auch für seinen Vertragsspieler Tiago Apolonia ein eigenes Holz heraus, das Butterfly Apolonia ZLC. Es ist ein weiteres Butterfly Holz mit der bewährten Zylon-Carbon-Faser. Produktbeschreibung des Butterfly Apolonia ZLC: Eleganz und Präzision Tiago Apolonia, seit 2014 Butterflyspieler, verleiht diesem Holz seinen Namen und verwendet es bei internationalen Wettkämpfen. Durch die zwischen Kern- und … Weiterlesen…

Stiga Eternity VPS V

Mit dem Stiga Eternity VPS V ergänzt das Tischtennisunternehmen Stiga die VPS-Holzserie um eine weitere Variante. Das Eternity VPS V ist neben dem Emerald VPS V und Infinity VPS V bereits das dritte Holz der beliebten Holzserie. Spieleigenschaften des Stiga Eternity VPS V Es handelt sich um ein 5-schichtiges Offensivholz, welches für das moderne Angriffstischtennis … Weiterlesen…

Das Tischtennisholz: Hart vs. Weich

Nachdem ich im Beitrag Der Tischtennisbelag: Hart vs. Weich bereits auf die unterschiedlichen Eigenschaften von harten und weichen Tischtennisbelägen eingegangen bin, möchte ich ebenso die verschiedenen Merkmale bei einem Tischtennisholz, in puncto Härtegrad, eingehen. Warum Steifheit/Biegefestigkeit nicht den Härtegrad bestimmt Ein Tischtennisholz besteht aus verschiedenen Furnierschichten. Die gängisten Tischtennishölzer haben 5 oder 7 Furniere. Es … Weiterlesen…