Yasaka Original Extra – Preiswerter Geheimtipp

Yasaka Original Extra

Als ich beim Erstellen der japanischen Verkaufscharts den Yasaka Original Extra in den TOP 10 entdeckte, musste ich ehrlich gesagt gestehen, dass ich von dem Belag noch nichts gehört hatte. Auf meiner Suche in den deutschen Tischtennis Online Shops konnte ich den Belag weder in den großen Online Shops um Contra & Co., noch bei … Weiterlesen…

Yasaka Mark V GPS – Medium-Soft-Klassiker mit Angriffspotential

Yasaka Mark V GPS

Der Yasaka Mark V GPS stellt die weichere Variante des beliebten Angriffsklassikers Mark V dar. Im Grunde genommen ergibt sich also eine kontrolliertere Belagversion des härteren Pendants. Dieses Konzept findet sich bei fast allen Belagfamilien wieder. Um eine möglichst große und heterogene Gruppe von Tischtennisspielern anzusprechen, werden ganze Belagreihen entwickelt. Dabei wird meistens das gleiche … Weiterlesen…

Yasaka Mark V – Test des Offensivklassikers

Yasaka Mark V

Mit dem Test des Yasaka Mark V möchte ich meine Klassikerwochen endgültig ins Rollen bringen. Die Wahl des Mark V ist dabei nicht zufällig. Denn es ist anzunehmen, dass der Yasaka Mark V einer der weltweit bekanntesten Tischtennisbeläge ist, wenn nicht der Bekannteste. Dies wird unter anderem in den japanischen Verkaufscharts Monat für Monat deutlich. … Weiterlesen…

Yasaka Shining Dragon

Mit dem Yasaka Shining Dragon erweitert die Marke Yasaka ihr Sortiment an modernen chinesischen Belägen. So konnte ich bereits den Yasaka Rising Dragon testen. Der neue Belag Shining Dragon zeichnet sich durch eine sehr klebrige Oberfläche aus, welche mit einem relativ harten Schwamm kombiniert wurde. Durch das klebrige Obergummi wird das Spinspiel untertützt, wodurch Schlagarten … Weiterlesen…

Yasaka Rising Dragon

Mit dem Test des Yasaka Rising Dragon bin ich doch mal in eine ganz andere Belagrichtung gegangen. Normalerweise teste ich ja hauptsächlich Tensorbeläge, die einen vergleichsweise hohen Katapulteffekt und FKE besitzen. Daher bin ich gespannt, wie sich der Rising Dragon schlägt. Technische Eigenschaften des Yasaka Rising Dragon Der Belag wird mit einer Schutzfolie geliefert, wie … Weiterlesen…

Yasaka Rising Dragon

Mit dem Yasaka Rising Dragon kommt ein Belag auf den Markt, der ein klebriges Obergummi mit japanischem Spielgefühl verbindet. Man darf gespannt sein, in welche Gesamtkategorie sich der Belag einordnen lässt. Es ist aber zu erwarten, dass der Belag allein aufgrund der Oberfläche sehr spinnig sein dürfte. Den Belag gibt es schon seit letztem Jahr … Weiterlesen…

Yasaka Rakza X

Nun konnte ich den ersten der sechs Testbeläge ausführlich spielen und beurteilen. Dies war der Yasaka Rakza X. Ich habe mir im Vorfeld viel von dem Rakza X versprochen. Die Kombination eines medium-harten Schwammes mit einem relativ straffen Obergummi liegt mir generell sehr gut. Objektive Eigenschaften des Yasaka Rakza X Zunächst einmal ein paar Fakten … Weiterlesen…

Tischtennismarken im Überblick

adidas ist einer der weltweit führenden Sportartikelhersteller. Das Traditionsunternehmen aus Herzogenaurach ist auch im Bereich Tischtennis sehr gut vertreten. adidas bietet ein volles Sortiment an Tischtennisprodukten an, von Profi-Belägen und Profi-Hölzern bis hin zu Tischtennisschuhen oder Freizeit-Tischtennisplatten. Zum Ende des Jahres 2015 wird adidas leider aus der Tischtennisbranche aussteigen (siehe Artikel: adidas beendet  Engagement in … Weiterlesen…

Yasaka Rakza X und Rakza X Soft

  Bereits seit einigen Wochen sind die neuen Rakza Beläge erhältlich. Mit dem Rakza X und Rakza X Soft treibt Yasaka konsequent die Weiterentwicklung seiner beliebten Rakza-Reihe voran. Der Rakza X ist ein moderner Angriffsbelag für konsequentes Topspinspiel, der Rakza X Soft dagegen die weichere Variante für ein variableres Spiel. Hier die Produktbeschreibungen: Die Rakaza … Weiterlesen…