Tischtennis goes… Sandmann

Guten Abend an alle Mütter und Väter in der Leserschaft.

Gestern waren meine Kinder mal nicht zur Sandmann-Zeit zu Hause, daher durften sie heute die Sendung von gestern nachholen. Wie es der Zufall so wollte, war ich „zuständig“ fürs ins Bett bringen meiner beiden Töchter. Es war eine Folge, bei der die beiden Erdmännchen – Insider von euch kennen diese Tierchen vielleicht – ein komisches Geräusch hörten.

Auf der Suche nach dem Geräusch des Tischtennis Balls

Erdmännchen Henry wurde brutal von seinem Kumpel Jan geweckt. Dieser konnte aufgrund eines Ping Pong Geräuschs nicht schlafen. Beide gingen auf die Suche, was es denn für ein Geräusch sein könnte und kreierten irrwitzige Ideen.

Auf der Suche nach den Hintergründen des Geräuschs, kam auf einmal ein Tischtennisball angeflogen und sie durften ihre spielerischen Künste unter Beweis stellen. Denn zwei Hobbyspieler zockten was das Zeug hielt an der TT Platte.

Sandmann – eine Idee zur Begeisterung von Kleinkindern für den Tischtennissport

Für all diejenigen unter euch Lesern, die Ihre Kinder evtl. mal ein wenig für unseren geliebten Sport begeistern wollen, ist dieses Video vielleicht ein netter Einstieg. Bitte beachtet, dass das Video bald aus der Mediathek gelöscht wird – leider. Wenn ihr es irgendwo anders findet, verlinkt es bitte in den Kommentaren. Mich hats gefreut es zu sehen, denn ich finde es spielen viel zu wenig Leute Tischtennis :-).

1 Gedanke zu “Tischtennis goes… Sandmann

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: