Butterfly Rozena

Mit dem Butterfly Rozena kommt aus dem Hause Tamasu eine weitere Belagneuheit, die die Belagtechnologien High Tension und Spring Sponge vereint. Damit bringt Butterfly nach Tenergy und Spinart einen weiteren Belag mit dem Erfolgsrezept auf den Markt.

Besonders interessant finde ich die angebotenen Schwammstärken 1,7/2,0/2,2mm, welche von dem üblichen Schema 1,7/1,9/2,1mm abweichen. Ob das schon eine Antwort auf die dickeren 2,3mm Schwämme der neuesten ESN Generation ist, bleibt abzuwarten.

Nachtrag vom 9.3.2017

Die geänderten Schwammstärken war eine Fehlinfo, die auf der offziellen Butterfly Japan Seite stand.

Zudem ist jetzt auch klar, in welche Richtung der neue Belag gehen wird. Dieser soll ein typischer Angriffsbelag sein, der aber fehlertoleranter daher kommt, als die Premium Belagserie Tenergy. Sozusagen eine Lightversion der etablierten Technologien Springe Sponge und High Tension. Und das schlägt sich ebenso im Preis nieder. Die offizielle UVP liegt bei nur 44,90€.

Erscheinen wird der Belag weltweit am 21. April 2017.

%d Bloggern gefällt das: