adidas beendet Engagement in Tischtennis-Branche

Zum Ende des Jahres wird der weltweite Hersteller für Sportartikel, die adidas AG, das Engagement im Bereich Tischtennis beenden. Die Gründe sind mangelnde Rentabilität und eine Neuausrichtung auf profitablere Geschäftsbereiche. Tischtennisartikel von adidas wird es nur noch bis zum Jahresende geben bzw. solange der Vorrat reicht. Das Unternehmen war erst 2007 ins Tischtennisgeschäft eingestiegen mit … Weiterlesen…