Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Filter by Categories
Allgemeines
andro
andro Beläge
Anfängertipps
Ausgenoppt
Bormi´s Blog
Butterfly
Butterfly Bälle
Butterfly Beläge
Butterfly Hölzer
Butterfly Roboter
Butterfly Tischtennisschläger
China FKE Beläge
Donic
Donic Beläge
Ernährung
Fitness & Sport
Fitness Training
Japan FKE Beläge
JOOLA
JOOLA Beläge
Klassikerbeläge
Klassische Tischtennishölzer (Vollhölzer)
Kolumne
Produkt-News
Spring Sponge Beläge
Stiga
Stiga Beläge
Tensorbeläge
Testberichte
Tibhar
Tibhar Beläge
Tischtennis Beläge
Tischtennis Hölzer
Tischtennis Marken
Tischtennis Material
Tischtennis News
Tischtennis Roboter
Tischtennis Vergleichstests
Tischtennis Videos
Tischtennisbälle
Tischtennishölzer mit Faserverstärkung
Tischtennisplatte
Tischtennisschläger
Vergleichstests
Webseiten-Report
Xiom
Xiom Beläge

Donic Coppa

Donic Coppa Tenero

Donic Coppa Tenero – Ausgeglichen, weich und fehlerverzeihend

Mit dem Donic Coppa Tenero komplementiere ich die Tests um die weicheren Softversionen der TOP-Klassiker. Damit ist der Coppa Tenero, nach den Klassikern Yasaka Mark V, Butterfly Sriver, Donic Coppa und Tibhar Speedy Spin, sowie den Softklassikern Yasaka Mark V GPS, Butterfly Sriver FX und Joola Samba, bereits der achte Belag in meinem Klassikertest. Der

Donic Coppa

Donic Coppa – Der ausgeglichene Medium-Klassikerbelag

Der Donic Coppa ist das Konkurrenzprodukt zu den TOP-Klassikern anderer Tischtennismarken. Nach dem Butterfly Sriver und Yasaka Mark V ist der Belag aus dem Hause Donic wohl auch die Nummer 3 unter den beliebtesten Tischtennisbelägen, werden die letzten Jahrzehnte betrachtet. Dabei besteht das Coppa-Franchise nicht nur aus dem einen Belag. Ähnlich wie die anderen Tischtennismarken