TTR Hunter erreicht 2000 Punkte

Der TTR Hunter hat es geschafft! Nach etwas mehr als einem Jahr überwindet TTR Hunter Simon Sangals die Marke von 2000 TTR Punkten und erreicht somit sein Ziel!


Ich fand das Projekt vom Simon von Anfang an echt klasse. Und vor allem mutig. Es zeigt auch, dass durch Einsatz und Willen im Tischtennis viel erreicht werden kann. Seine Videos zeigen mir vor alle Leidenschaft zum Tischtennis Sport und helfen, das eigene Training zu hinterfragen sowie neue Anregungen zum eigenen Tischtennis Training zu finden. Wenn ihr also mit euren TTR Punkten stagniert und keine signifikanten Leistungssteigerungen mehr für möglich haltet, dann nehmt euch ein Beispiel am TTR-Hunter.

Wenn ihr Simons Entwicklung und die weiteren Projekte verfolgen möchtet, dann könnt ihr das auf Youtube oder Facebook tun.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: